CO-Education

Die Stromversorgung und die elektrische Installationstechnik werden immer komplexer. Viele Faktoren beeinflussen diese Situation, wie zum Beispiel der zunehmende Einsatz regenerativer Energieen (dezentrale Generatoren, Wärmepumpen, Windkraftanlagen), die Einführung neuer Anwendungen (Elektroautos, LED-Beleuchtung, intelligente Steuerungssysteme) und nicht zuletzt die Fragen der Strom- und Spannungsqualität.

Es besteht eine große Korrelation zwischen den drei Hauptthemen wie Elektroinstallationstechnik, Netzqualität und Nachhaltigkeit der Stromversorgung.

Aufgrund der Vernetzung erhöht sich auch die Komplexität. Dies schafft neue Herausforderungen und damit neue Möglichkeiten.

CO-Education ist ein Wissensanbieter in diesen drei Bereichen. Wissen und Erfahrung sind Voraussetzung für alle, die in diesen Bereichen arbeiten und erfolgreich sein wollen.

CO-Education organisiert regelmäßig Kurse im Bereich Power Quality. Diese Kurse werden von Prof. Dr. ir. J.F.G. Cobben, Professor für Power Quality an der Technischen Universität in Eindhoven durchgeführt.